usmalda.de
Diese E-Mail im Browser öffnen
 
 
 
     Usmaldische Nachrichten, August 2018
 
 
 
Es war der Tag des Blutmondes am 27. Juli.
Wir Frauen trafen uns im Garten von Luce, um diesen Abend gemeinsam zu verbringen. Was uns dabei alles begegnete war (wie immer bei Luce) einfach magisch.
Es reihte sich Thema an Thema.
Wie eine Perlenkette, fädelte es sich auf.
- was fehlt mir?
- wonach habe ich Sehnsucht?
- spüre ich die väterliche, männliche Kraft?
- wurde ich von ihr genährt?


Jede Frau sprach über ihre Gefühle zu den Fragen. Unsere Geschichten verwoben sich. Wie ähnlich unsere Emotionen doch sind. Und wie heilend das zu erleben.

Wir stellten uns im Kreis um den Teich. Wasser....Gefühle kommen ins Fließen.
Ich suchte mir einen Platz unter einem großen Haselstrauch. Stand halb versteckt im "Schutz" der Hasel und doch am Wasser. Es tat gut, das Blätterdach über mir zu haben und nicht wirklich sichtbar zu sein.
Luce fragte immer wieder: was nimmst du gerade wahr? Ich hörte den Frauen zu.

Ich schaute ins Wasser, sah die Wasserpflanzen und Insekten.
.....und auf einmal sah ich diese wunderschöne Frau im Wasser. Sie sah aus wie eine Göttin in der Tiefe das Sees. Und ich sah die kleine Holzleiter.

Immer wieder sagte ich: "Oh mein Gott, schaut euch diese Göttin an. Sie hat sogar eine Leiter, dass sie aus dem Urgrund des Sees, emporsteigen kann".


Niemand wußte wovon ich rede.
Da wurde mir bewußt, dass nur ich sie sehen kann.
Die Sonne ging hinter ihr unter und warf ihr Spiegellicht in den See.
Da ich genau gegenüber stand, konnte ich es sehen.

Freudige Erregung ergriff uns alle. Wir tauschten unsere Plätze immer wieder und machten Bilder.
Jede von uns hat nun ihr eigenes Göttinenbild.


Wir alle durften etwas großes lernen.
Wenn man auf dem Platz an dem Leiterchen steht und ins Wasser schaut......sieht man das Wasser in seiner Tiefe mit allem was im Teich ist.
Aber nicht das eigene Spiegelbild.


Es braucht ein Gegenüber, den Anderen.....der sieht und wahrnimmt.....und ausspricht, was er in dir sieht.

......und an diesem Tag wurde für mich die "innere Frau" sichtbar.
Ich spürte noch viel intensiver als jemals zuvor, welche Kraft und Magie von ihr ausstrahlt.
Sie ist in Verbindung zur Erdenmutter, der Urgöttin allen Lebens.

Usmalda Seelen Essenz "innere Frau", schwingt in dieser Energie.

Sie öffnet in dir eine Resonanz zu deiner inneren Frau

Ich möchte dir heute einen 5.-€ Gutschein für diese Essenz schenken.
Gültig bis 1.9.2018
                 
   Gutscheincode: innere Frau
 
 
....und weiter geht es mit dem weiblichen Heilungsweg......
 
                       Online Seminar
           weibliche Heilung, komm in deine Womb-Power
                                 10.08. - 5.10. 2018

 
9 Wochen lang wirst du von kraftvollen Frauen in intensiven Seminaren begleitet, um alte Glaubensmuster zu lösen, deine Kraft und Fülle anzunehmen um diese aus dir fließen zu lassen.
 
Lerne mit Ilan Stephani deine Tigerinnenkraft zu entfachen
von Kräuterfrau Christel Ströbel, welche Pflanzen deine weibliche Heilung auf jeder Ebene unterstützen und
von Mayaschamanin Alicia Kusumitra deine Dunkelheit anzunehmen, ebenso wie die Fülle in dir wieder zu spüren und Heilung durch Kraftplätze zu erleben.
 
Ich möchte dir auch hier einen Gutschein in Höhe von 10.-€ schenken
Gutscheincode: kraeuterweisheiten
 
  
Ilan Stephanie       Alicia Kusumitra      Christel Ströbel 
 
sommerliche Herzengrüße
Christel
 
Meine Datenschutzerklärung
 
 
Sie möchten diese E-Mails nicht mehr erhalten?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

 







This email was sent to erdenfrau@web.de
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Christel Ströbel · Pfäfflinstr. 27 · Stuttgart 70378 · Germany

Email Marketing Powered by MailChimp